Nachhaltigkeit in Trainings: Ralf Besser

8. Februar 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Bei der Frage der Wirksamkeit von Weiterbildungen geht es nicht nur um die Messung der Wirkung und die richtige Auswahl der Trainer und Seminarleiter. Die herausragende Rolle spielt natürlich das Training selbst und wie es methodisch und inhaltlich aufgebaut ist. Bei meiner Recherche zu dem Thema stieß ich neulich auf einen Trainer, der sich bereits sehr viele Gedanken zu dem Thema der „Nachhaltigkeit“ von Trainings gemacht hat: Ralf Besser. Ihn und einige seiner Schriften möchte ich hier kurz vorstellen.

Ralf Besser ist selbst Trainer und beschäftigt sich laut eigener Aussage seit vielen Jahren mit dem Thema der Nachhaltigkeit. Er hat dazu beispielsweise die Feedbackbögen die es nach einem Training üblicherweise gibt, genauer unter die Lupe genommen. Um diese Feedbackbögen auch zur Sicherung der Seminarergebnisse zu nutzen, sollten sie viel weniger das Seminar im Blick haben also vielmehr den Kontext des Seminarteilnehmers und die Übertragung des Gelernten ins Arbeitsumfeld berücksichtigen. Die Argumentation hat Herr Besser unter anderem hier zusammengefasst.

Ein sehr guter Ansatz wie ich finde. Jedoch auch insofern problematisch als dass man beim Feedback – also am Ende des Seminars – kaum mehr Gelegenheit hat auf die Einwände und Probleme der Teilnehmer einzugehen.

Daher schlägt Herr Besser auch eine konsequente Einwandbehandlung während des Seminars vor. Er bewertet Einwände als Probleme der Teilnehmerinnen und Teilnehmer die sie bei der Umsetzung der Lerninhalte sehen. Daher sollte man sich – sofern man daran interessiert ist, dass ein Training nachhaltige Erfolge bringt – sehr genau damit auseinander setzen. Hier finden Sie die Ausführungen von Ralf Besser zu diesem Thema.

Zu guter Letzt habe ich noch einen Artikel von Herrn Besser gefunden, in dem er knapp und kurz einige der Erkenntnisse über die Verarbeitungsmuster im Gehirn darstellt und auch Hinweise gibt, was das für die Seminarkonzeption bedeutet. Er lädt in meinen Augen sehr dazu ein, das eigene Vorgehen in Seminaren wieder einmal zu überarbeiten und entsprechend anzureichern.

Haben Sie einige Anregungen bekommen können? Es würde mich freuen Ihre Gedanken über die Ideen von Herrn Besser hier zu lesen.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Henkel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Nachhaltigkeit in Trainings: Ralf Besser auf Wirkung in der interkulturellen Weiterbildung.

Meta

%d Bloggern gefällt das: